Prominent besetzte Rockerfachtagung in Bremen

(BJP) Auf Initiative von Innensenator Ulrich Mäurer veranstaltet das Institut für Polizei- und Sicherheitsforschung der Hochschule für Öffentliche Verwaltung gemeinsam mit der Innenbehörde am Donnerstag, 29. Januar 2014, im "Haus im Park" auf dem Gelände des Klinikums Ost den ersten "Fachtag Rockerkriminalität" in Bremen. Als Referenten konnten Fachleute aus dem gesamten Bundesgebiet, unter anderem vom Bundeskriminalamt und dem Landeskriminalamt Berlin, sowie aus den Niederlanden gewonnen werden. Als Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden Vertreter und Vertreterinnen von Generalstaatsanwaltschaften, Staatsanwaltschaften, Landeskriminalämtern und Kriminalpolizeidienststellen aus ganz Norddeutschland erwartet. Der Fachtag wird sich in einen öffentlichen Teil (von 9.30 Uhr bis 11 Uhr) und in einen nicht öffentlichen Teil gliedern. Anlässlich der Fachtagung wird der Innensenator zudem eine umfangreiche Broschüre zu dem Thema herausgeben, die ab Donnerstag auch auf der Homepage nachzulesen sein wird.

Verantwortlich: Hermann Kleen - Sprecher des Senats - Tel. (0421) 361 2396 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Rose Gerdts-Schiffler - Tel. +49 421 361 9002 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktion: Werner Wick - Tel. (0421) 361 4102 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und
Peter Lohmann - Tel. (0421) 361 2193 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mailkontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
28195 Bremen - Rathaus, Am Markt 21
http://www.senatspressestelle.bremen.de