Empfang für junge Absolventen

Empfang für junge Absolventen

(BJP) Sachsen-Anhalts Justizministerin Professor Angela Kolb hat 40 junge Juristinnen und Juristen, die in Sachsen-Anhalt ihre Ausbildung in diesem Sommer mit der zweiten juristischen Staatsprüfung erfolgreich abgeschlossen haben, zu einer Feierstunde ins Ministerium eingeladen. Kolb sagte, sie freue sich, dass die Einladung erneut auf so große Resonanz gestoßen sei.

Die Prüfungsergebnisse belegten die hohe Qualität der juristischen Ausbildung in Sachsen-Anhalt, sagte Kolb. Sie verband dies mit einem Dank an das für die Ausbildung verantwortliche Oberlandesgericht  und an die Rechtsanwaltskammer, die insbesondere die anwaltlichen Referendararbeitsgemeinschaften unterstützt.

Insgesamt waren 49 junge Männer und Frauen zu den schriftlichen Prüfungen angetreten. Die Prädikatsquote (Noten vollbefriedigend und besser) lag bei über zwölf Prozent, rund 18 Prozent konnten die Prüfung nicht bestehen. Mit der Absolventenfeier im Ministerium wurde im Herbst 2012 eine neue Tradition begründet.

Bild: Angela Kolb / bdb.sachsen-anhalt.de / Fotoatelier Schröder

Anja Schrott
Ministerium für Justiz und Gleichstellung
des Landes Sachsen-Anhalt
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Domplatz 2 – 4
39104 Magdeburg
Tel.:        0391/567 6234
E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!