Tagungshotels und Eventlocations

Aufklärungsquote bei Thüringer Polizei steigt weiter / Dirk Adams: Innere Sicherheit gut bei R2G aufgehoben

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Aufklärungsquote bei Thüringer Polizei steigt weiter / Dirk Adams: Innere Sicherheit gut bei R2G aufgehoben Dirk Adams - BÜNDNIS 90 - DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen
(BJP) Zur heute veröffentlichten Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) erklärt Dirk Adams, innenpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag: „Die PKS zeigt, dass die innere Sicherheit bei Rot-Rot-Grün gut aufgehoben ist. Deutschland ist eines der sichersten Länder der Welt und Thüringen ist innerhalb Deutschlands ebenfalls eines der sichersten Länder. Dies zeigt auch der Blick auf die sogenannte Häufigkeitszahl.

Besonders erfreulich ist, dass die schon gute Aufklärungsquote in Thüringen weiter auf 66,1 Prozent gestiegen ist. Das zeigt potenziellen Verbrechern deutlich, dass sie in Thüringen mit hoher Wahrscheinlichkeit überführt werden. Das schreckt ab und das ist gut so.

Ebenfalls erfreulich ist, dass die Wohnungseinbruchszahlen weiter gesunken sind und sich hier ein seit 2015 anhaltender Trend weiter verstärkt.

Besondere Anstrengungen in diesem Bereich, welche wir neben der Erhöhung der Einstellungszahlen und Verbesserung der Ausrüstung der Polizei unternommen haben, zeigen also ihre Wirkung. Die Bürgerinnen und Bürger können sich in unserem Land sicher fühlen“, schließt der grüne Fraktionsvorsitzende.

Quelle: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesJustizPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.